Sie befinden sich hier: Home > Umwelt & Verkehr > Wohnmobilpark

Wohnmobil-Stellplätze

Die Stadtgemeinde Stockerau hat in der Alten Au (vor dem Sportzentrum) und am Weg zum Hallenbad (vor der Wellness Oase) zwei kommunale Wohnmobil-Stellplätze geschaffen, auf denen nur Wohnmobile stehen dürfen. Die beiden Gelände werden nachts nicht abgeschlossen und nicht bewacht. Der Aufenthalt ist nicht begrenzt. Die Übernachtung ist gebührenfrei, jedoch ist keine Reservierung möglich. Hunde sind auf dem Gelände erlaubt.


Wohnmobilpark_Weg_zum_Hallenbad.jpg Weg zum Hallenbad (vor der Wellnessoase):

Der Untergrund des Stellplatzes besteht aus Schotter und ist ausreichend beleuchtet.

Anzahl der Standplätze: 6
Gesamtfläche des Stellplatzgeländes: 600 m²
Beschränkung der Fahrzeuggröße: 10 m
Generator: nicht erlaubt

Ver- und Entsorgung:

Die Entleerung fest eingebauter und mobiler Abwassertanks sowie eingbauter Fäkalientanks und Kassettentoiletten ist über eine Ver- und Entsorgungsstation ST-San möglich.
Kein Stromanschluss.

Service:

50 m vom Standort entfernt befindet sich ein Restaurant.
Der nächste Lebensmittelladen und die nächste Tankstelle befindet sich 0,5 - 1 km weit entfernt des Stellplatzes.
Der nächste Gasflaschentausch liegt ungefähr 5 km vom Standort entfernt.


Alte Au (vor dem Sportzentrum):

Der Untergrund des Stellplatzes besteht aus Asphalt.

Generator: erlaubt

Ver- und Entsorgung: nicht vorhanden

Service:

50 m vom Standort entfernt befindet sich ein Restaurant im Sportzentrum.
Der nächste Imbissstand befindet sich 1 km weit weg entfernt beim Bahnhofsplatz.
1 km vom Standort entfernt gibt es eine Möglichkeit Lebensmittel zu kaufen und auf einer Tankstelle zu tanken.